Brief vs. E- Mail

“ Wer die Fron des Briefeschreibens auf sich nimmt, strengt sich auch beim Schreiben an, bemüht sich um Inhalt, gutes Deutsch, korrekte Orthographie. Dagegen die elektronische Post: Zahllos sich vermehrende, flüchtig hingesudelte Nichtigkeiten, voller Tippfehler müllen die Festplatte zu und nerven mit ihrem Anspruch, sogleich beantwortet werden zu wollen.“ (Christian Nürnberger)

Ich hüpfe zum Briefkasten und freue mich über jeden handgeschriebenen Brief meiner Freunde. Aber mittlerweile hüpfe ich auch zum Rechner und freue mich über liebvoll geschriebene Mails und ich hoffe, dass meine Mails niemals mit dem Anspruch sogleich beantwortet werden zu wollen, nerven. Wenn doch: Dann sagt’s mir einfach…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.