Die erste Kerze

Oder: Meine Entwicklung

Ich habe Laufen gelernt. Und kann auch schon ein bisschen sprechen. Okay, eher brabbeln, aber das wird sich bald ändern. Wenn man erst so kurz auf der Welt ist, muss man ja auch noch nicht alles können…

Ich bin jetzt ein Jahr. Ein Jahr konnte ich schon meine Erfahrungen sammeln und sie mit euch teilen. Danke, dass ihr meine Hand gehalten habt, als ich meine ersten Schritte machte. Danke, dass ihr mich getröstet habt, wenn ich doch hingefallen bin. Danke, dass ihr euch mit mir über jedes weitere Wort freut, was ich lerne/ schreibe/ spreche. 😉

Nun werde ich die Welt entdecken. Weiter Bahn fahren und viele neue Leute kennenlernen. Ich werde lernen zu teilen und einzustecken. Ich werde mich behaupten und Freundschaft genießen. Ich werde wachsen und irgendwann (hoffentlich mit euch) erwachsen.

Nun puste ich die erste Kerze auf meinem Geburtstagskuchen aus und wünsche uns noch weitere aufregende Jahre.

Kussi, eure Bahnwahn.

2 thoughts on “Die erste Kerze

  1. Auch von mir alles Gute zum ersten Geburtstag. Danke für die schönen und lustigen Geschichten. Bring mir ein Stück vom Kuchen mit wenn du wieder mal in der Heimat bist ( und ich auch ;-))) ). Bis bald, LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.