Purzelbäume

Kann mir mal jemand erklären, wie ich meine Spontaneität abschalten soll, wenn mein Leben ständig Purzelbäume schlägt? Immer wenn ich denke, dass jetzt alles klar und logisch sei, kommt etwas dazwischen.

Diesmal ist es auch noch ziemlich unglaublich: Ich wurde entlassen, ohne das Praktikum überhaupt anzutreten. Bis jetzt sind es nur telefonische Aussagen, die auf einem Brief beruhen. Aber es wird wohl stimmen. Die Quellen sind vertrauenswürdig. Die PR-Agentur aus Halle/ S. hat sich dann doch spontan für jemand anderen entschieden. Vitamin B- Könnte ich wetten!! Bin stink sauer und frage mich: Dürfen die das eigentlich??

Während dessen sitze ich in FFM und überlege, wie ich jetzt vorgehen kann. Mir fehlen ja noch 6 Wochen meines Pflichtpraktikums. Sämtliche Register werden gezogen. Jetzt heißt es daumendrücken, dass ich nicht auf der Straße sitzen bleibe.

Ich behaupte auch nie mehr, dass mein Leben langweilig ist. Versprochen.

*edit:
Aufruf an die münchner BPS-OJs… Hat einer vielleicht Platz für mich? Suche ein Zimmer für 3 Monate. Biete: Erfahrungen im Bereich „Wie frau ein Praktikum verliert, was sie nur auf dem Papier hatte“ und jede Menge Spaß. 😉


Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Kommando zurück. Meine Mam hat im Streß was falsch gelesen… Es war nicht HALLE, sondern HAMBURG die mir abgesagt haben. Und die hatte ich eh schon abgeschrieben. Ich habe also meine BPS-Stelle noch. Nichts mit München und so… Alles bleibt beim Alten. Und sorry für den Streß, den ich euch gemacht habe.

So, jetzt haben wir alle (auch ich) herzhaft gelacht. Mein Herz hat sich wieder beruhigt und morgen werde ich auch meinen Chef zurück pfeifen.

3 thoughts on “Purzelbäume

  1. Hey du Arme!
    Ist ja echt krass, was sich deine (Ex)-BPS-Stelle da geleistet hat… hast du nicht schon nen Vertrag unterschrieben oder ne andere gültige Zusage von denen? Aber wahrscheinlich willst du da ja jetzt verständlicherweise eh nicht mehr hin…
    Bin heute in meine Wohnung in München eingezogen. Tanja ist ja schon seit Anfang August hier. Wir haben zwar ne 3-Zimmer-Wohnung, aber das eine Zimmer ist nicht grade in bewohnbarer Größe (nur so ca. 8qm). Würde dich gerne in mein 25qm großes Reich aufnehmen, glaube aber nicht, dass da unser Vermieter so begeistert davon wäre…
    Wieso suchst du überhaupt ein Zimmer in München? Hast du hier ne zweite Stelle gefunden? Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du hier was findest…. Falls du wirklich hier her in die wunderschöne bayerische Landeshauptstadt kommst, lade ich dich auf jeden Fall auf einen kleinen „Trost-Kaffee“ ein…

  2. REPLY:
    Danke für das Angebot, aber das hat sich ja jetzt erledigt. Alter, was das ein stressiger Tag. Und jetzt war alles nur ein Mißverständnis…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.