Der Tag mit „V“

Tja, also irgendwie war mir schon etwas mulmig. Wenn man Single ist, ist heute ja nicht gerade der tollste Tag. Aber schlimmer als letztes Jahr kann es ja nicht werden. Da war ich zwar in Sydney, aber wenn ich es mir recht überlege, hätte ich mir das ein oder andere sparen können…

Heute ist toll. Zuerst kommt ein Geschenk von meiner lieben Freundin H. und dann gewinne ich noch Karten fürs Ladykino „Mitten ins Herz“ in DA. Das kann ja nur ein netter Abend werden.

PS. Jetzt kam auch noch ein Obstteller mit Schokoladenüberzug dazu. Ich liebe den Valentinstag und meine Freunde!!

3 thoughts on “Der Tag mit „V“

  1. die mit roten herzen verseuchte welt geht mir schon gewaltig auf den zeiger. trotzdem habe ich den tag überlebt. vom kollegen kam eine karte, der rest der menschheit hat mich fast komplett in ruhe gelassen. fast. der größte vollidiot des universums hat sich überraschenderweise doch per SMS gemeldet und mir mitgeteilt, dass er an mich denkt. alles in allem war es für mich ein recht entspannter V-tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.