Komisch

Wie viele Leute waren gestern wohl auf dem Schlo√ügrabenfest in DA? Gef√ľhlt waren es mehrere 100.000! Und trotzdem steht pl√∂tzlich B. neben mir. Der B., den ich mal ganz schrecklich toll fand. Der B., von dem ich seit ein einhalb Jahren nix mehr geh√∂rt habe. Und weil das nicht reicht, l√§uft er genau 10 Minuten sp√§ter wieder an mir vorbei. Hat mich aber nicht erkannt. Und ich habe ihn nicht angesprochen.

One thought on “Komisch

  1. Ja, bestimmte Leute sollte man einfach auslassen. Vor allem, wenn man sie eineinhalb Jahre nicht sehen musste. Denn ich glaube ja, dass „aus den Augen, aus dem Sinn“ stimmt – und hilft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.