Warum ich Single bin…

Ich habe mir gerade den aktuellen Podcast von den „Girls and the City“ angehört… Und so gegen Ende kommt der Weisheit letzter Schluss: Da wird eine der Girls von einer Internetbekanntschaft immer nach ihrem (Handy-)netz gefragt. Also aus Kostengründen und so. Und als sie smst, dass das eh nix wird weil (Hallo? Wie geizig kann Mann denn sein?!) es einfach nicht passt, schreibt der Typ: Er wünscht ihr viel Glück bei der Suche nach dem Traumprinzen, aber leider haben 90% der Männer das falsche Netz.

Ich weiß nicht, wer ihr Handyanbieter ist. Ich kann mir nur denken, dass auch ich das falsche Netz habe. *kopf_schüttel*

2 thoughts on “Warum ich Single bin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.