Schlechte Laune.

Hab ich jetzt irgendwie. Und das nur, weil so ein Typ von einer großen, deutschen (Achtung: Gänsefüßchen!!) Qualitätszeitung schlechte Laune und keine Manieren hatte. Nur weil sein Arbeitgeber (angeblich – Meinungen sind ja verschieden) eine der besten Tageszeitungen ist, ist man(n) ja nicht gleich der Nabel der Welt. Man hätte mich ja mal ausreden lassen können, bevor man losquatscht und einfach auflegt. Idiot! Jetzt hab ich so ein unterschwengliches Grummeln im Kopf, nur weil der so blöd war… Mmmhh.

One thought on “Schlechte Laune.

Schreibe einen Kommentar zu Sarah Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.