Kleider machen Leute?

Bei der Julia hab ich gerade gesehen, dass sie ein Stöckchen rüber gewurfen hat. Also werde ich das noch schnell bearbeiten, bevor ich mich wieder in die Zimmner Kerb stürze… Wir feiern nämlich schon seit Samstagabend durch. 😉

1. Hast Du einen normalen Kasten oder z.B. einen begehbaren Kleiderschrank? Wie groß ist er?
Ich habe eine Kleiderstange auf der die ganzen Sachen hängen, die auf einen Kleiderbügel müssen. Dazu kommt noch eine größere und eine kleinere Ikea-Komode für den Rest…

2. Wieviele und welche T-Shirts sind darin?
T-Shirts habe ich 3 für zu Hause und das Killer. Zum Schlafen habe ich nochmal zwei weitere, weil ich die niemals in der Öffentlichkeit anziehen würde.

3. Und wie sieht’s mit den Tops aus?
Tops habe ich eine ganze Menge… Aber wieviele kann ich jetzt nicht genau sagen. Ich weiß nur, dass ich einige davon gar nicht mehr trage weil sie viel zu weit unten in der Schublade liegen.

4. Wieviele und welche Kleider?
Kleider habe ich 2, also hier. Bei meiner Mutter hängt noch ein „kleines Schwarzes“. Hier habe ich ein schwarzen Blümchen-Sommerkleid und ein braunes Kleid, was man aber eher im Winter trägt. Ich bin leider kein Kleid-Mensch, sodass ich Kleider mega unpraktisch finde und so gut wie nie trage.

5. Auch Röcke?
Röcke hab ich auch, aber siehe Kleider.

6. Wieviele und welche Pullover besitzt Du?
Ich habe leider einen chronischen Mangel an Pullovern. Hab eine Sweat-Jacke, zwei Strickjacken und zwei Pullover?! Sowas in der Art…

7. Und Westen?
Jap eine schwarze, um die mich A. mal ziemlich beneidet hat. 😉

8. Wieviele und welche Jacken?
Zwei Winterjacken (eine kurze und eine längere), 2 Sommerjacken und meine grell-pinke Übergangsjacke.

9. Und Mäntel?
Bei meiner Mam habe ich noch nen schwarzen, langen Mantel aus meiner Grufti-Phase.

10. Wieviele und welche Jeans hast Du?
Jeans habe ich einige, drei davon trage ich immer im Wechsel. Lieblingsjeans halt…

11. Auch andere Hosen?
Dank meines Praktikums bei der DreBa habe ich nun auc drei Stoffhosen im Schrank, die bürotauglich sind.

12. Wie sieht’s mit Accessoires aus (Gürtel, Schals, etc)?
Ja, die gibts und seit ich M. kenne werden es immer mehr.

13. Was ist sonst noch in Deinem Kasten bzw. begehbaren Kleiderschrank?
Bettwäsche, Handtücher, Handtaschen…

14. Welche sind Deine Lieblings-Klamotten?
Die neue Jeans, die mir M. bei Ebay ersteigert hat. Meine Sweatjacke und irgend ein Top.

15. Was machst Du, wenn Dir etwas zu gross / zu klein geworden ist?
Erstmal abwarten… Und dann als Putzlappen recyceln.

16. Knöpfe annähen etc. – Machst Du das selbst?
Tja, wat muss, dat muss. Aber ich stricke mir ja auch meine Schals selbst.

17. Wieviele und welche Schuhe hast Du in Deinem Schuhschrank?
Gar keine: Die stehen vor meiner Tür im Schuhregal. Ich denke, ich besitze ein gutes Mittelmaß. Für eine Frau wohl eher wenige. 😉

Und jetzt geb ich das Stöckchen an Claudi und Anja weite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.