Sport ist Mord?

Na dann wäre ich diese Woche sicher gestorben. Bin richtig stolz auf mich, denn diese Woche war ich 4 von 5 Mal im Killer… Und das nur durch eiserne Selbstmotivation. Heute muss das Killer leider doch ausfallen, denn es sind noch ein paar Sachen zu erldigen. Aber das Sportprogramm für heute steht trotzdem: 1 h putzen, 20 Min. radfahren (zum Aldi) und heute Abend ca. sechs Stunden tanzen. Das sollte erstmal genügen. (Das neue „Weight Watchers“-Buch sagt mir nämlich auch, dass ich dadurch eine Menge Bonus-Points bekomme.) Aber irgendwie müssen die gefühlten 12 kg, die ich im Urlaub zugenommen habe, auch wieder runter. 😉

2 thoughts on “Sport ist Mord?

  1. Respekt für das eiserne Durchaltevermögen!!! ich bin ja schon froh wenn ich es momentan auf zwei Mal die Woche City-Fitness schaffe. Mehr gibt die Zeit einfach nicht her, aber der Ausgleich beim Sport ist dafür umso schöner. Freu mich auf nächste Woche, da können wir ja nen Marathon laufen wenn du hier bist 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.