Back Again

Da ist sie, die Karte vom Fremposteln 2008. Sie kommt von Zeitlos und eröffnet mir völlig neue kulinarische Möglichkeiten: Darauf steht nämlich ein Rezept für einen „scharfen Schichtsalat“, den ich bestimmt bald mal meinen Lieben vorsetzen werde. Dankeschön!!

Des weiteren fand ich die zweite Hochzeitseinladung für dieses Jahr in meiner Post: Danke auch dafür. Diesmal stand auch mein Name drauf. Die erste, die ich dieses Jahr bekam, wurde über Freundinnen weiter gereicht und wenn ich ehrlich bin, kann ich nicht mal bestimmt sagen, dass ich damit gemeint war. Naja, ich geh trotzdem hin – auch ohne direkte Anrede. 😉

Ostern ganz kurz: Familie – schön – zu kurz – schwerer Abschied – tanzen – Eier färben und suchen – Schnee.

5 thoughts on “Back Again

  1. mensch gleich zwei Hochzeiten, da haste ja ganz schön was vor. Müssen mal gucken das wir vielleicht mal in den nächsten tagen telefonieren? LG

Schreibe einen Kommentar zu Skaldrom Y. Sarg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.