Übung ist alles…

So muss es wohl sein, das „wahre Leben“. Ich habe heute, wenn ich nach Hause komme, die erste durchgängige Arbeitswoche – mal abgesehen von den Praktikumsplätzen – hinter mir. Fünf Tage jeden morgen halb sieben aufstehen und abends gegen halb zwölf schlafen gehen. Wow, das schlaucht. Besonders wenn man bis jetzt ein verwöhnter Student war, der die meiste Zeit zu Hause verbringen durfte. Klar mussten wir da auch was tun – aber trotzdem durfte man ja ausschlafen. Nun hat das „süße Studentenleben“ ja eh bald ein Ende und trainiere schon mal für das, was danach kommt… 

One thought on “Übung ist alles…

  1. ich weiß, das wird nur ein kleiner trost für dich sein, aber ich stehe bereits um viertel vor sechs auf. man gewöhnt sich dran und genießt es mehr, wenn man dann wieder mal ausschlafen darf 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.