Bangkok – Part II

Okay, nachdem wir auf Krabi und Ko Phi Phi mehr als durch den Monsun mussten, haben wir nun auch Phuket hinter uns gelassen. Seit gestern verweile ich wieder in Bangkok, einer Stadt, ueber die ich nicht richtig sagen kann, ob ich sie mag. Eigentlich ist sie zu voll, zu laut, zu stickig, zu Bangkok eben. Das war zumindest gestern noch meine Meinung… Heute habe ich der Stadt ihre zweite Chance gegeben und muss sagen, geht schon. Okay, sie ist immer noch laut und es stinkt an jeder Ecke, aber sie hat ihren Charme. Das muss man ihr lassen. Leider haben wir nur noch morgen hier – dann geht es zurueck ins kalte Deutschland…

Den Abschlussbericht gibt es dann auch wieder von zu Hause aus. Hier in nem Internetcafe kann ich mir keine abschliessende Meinung bilden. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.