An alle meine Freunde da draußen.

Ich bin ja eigentlich nicht so. Ich halte wirklich nix von Geburtstagswunschlisten à la: Du schenkst mir das, du das… Aber T. und ich waren heute bei I*kea, weil ja in zwei Wochen der definitive Umzug nach Niedersachsen ansteht. Und wenn man von einem 20m² Zimmerchenchen in eine ca. 60m² Wohnung wechselt, dann braucht man nun mal Möbel. Ich will nämlich nicht, dass ich später von der Arbeit heim komme und dann mein eigenes Echo höre, wenn ich Selbstgespräche führe. 😉

Wir waren heute also bei I*kea und ich musste feststellen, dass Einzelteile gar nicht teuer sind.  Aber auch, das ein fertiger P*A*X am Ende über 400 öcken kostet. Und das is die Basis-Ausstattung (okay, wir haben die Luxus-Schiebetüren gewählt)… Aber zurück zum Thema. Wie meine liebsten Lieblingsfreunde aber auch wissen, habe ich bereits einen Monat nach meinem Umzug Geburtstag (Wink mit dem Zaunpfahl: Der Liebste übrigens auch. 😉 ) Und weil bestimmt bald die Fragen eintrudeln („Was kann man dir/ euch denn schenken?“), hier eine kleine Auswahl der Dinge, die unbedingt in unsere Wohnung sollten:

* 3 Kissen „Ofelia Vag

* Schubladen für mein liebstes Bücherregal „Expedit“

* Vielleicht noch eine schwarze Tür für Expedit?!

Und jetzt ist gut. Soll ja auch nur als Anregung dienen. Wie gesagt, eigentlich find ich solche „Andeutungen“ ja auch blöd…

PS. Wen das hier irgendwie stören sollte, der kann seine Kommentare gern für sich behalten.
Ich will hier mit keinem über den Sinn oder Unsinn dieses Eintrags diskutieren müssen.
Okay?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.