Böses mein*VZ

Wenn ich nichts zu tun habe, stöbere ich in mein*VZ und gucke, was sich bei den Menschen getan hat, die zwar mal Teil meines Lebens waren, aber es nun nicht mehr wirklich sind. Leute, die ich heute eben nur virtuell noch kenne.

Gerade habe ich die Bilder meines Ex mit seiner (aktuellen ?) Freundin gesehen. Ich weiß, dass sie – wie auch ich – nur eine von vielen ist/ war/ whatever. Ja, ich bin mir nicht mal sicher, ob sie noch ein Paar sind. Weil man das bei Big L. eben nicht so genau wissen kann. Ich weiß, dass das mit uns vorbei ist. Sowas von vorbei. Ich weiß, dass es besser so ist. Aber bei keiner meiner Ex-Akten, ist es so komisch ihn mit einer anderen zu sehen. Wahrscheinlich, weil es bei den anderen nicht geklappt hat mit der Beziehung. Big L. hat uns aber nie eine wirkliche Chance gegeben. Und ich hasse es, etwas nicht zu Ende zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.