Nie wieder Bahnfahren. Echt jetzt.

Alter, erst schicken sie uns von einem aufs andere Gleis, um dann im IC zu verkünden: „Sorry, aber wir haben ein technisches Problem. Dieser Zug bleibt bis auf unbestimmt Zeit hier stehen.“ Ich wechsele also schnell in den ICE und komme dann nur 10 Minuten später in KS an. Im Zuge bettelte ich dann telefonisch den Freund an, er möge mich doch abholen. Bei meinem Glück hätte der nächste Zug nämlich auch Verspätung gehabt und ich wäre nie, nie, nie beim Liebsten angekommen.

Dafür war ich heute mir Lieblingskollegin K.  Weihnachtsgeschenke shoppen und ganz ziemlich zu frieden sein. Die Familie ist es bestimmt auch. 😉

2 thoughts on “Nie wieder Bahnfahren. Echt jetzt.

  1. „Nie wieder Bahn fahren. Echt jetzt“ – das sag mal nicht zu laut. Ich kenn` dich doch, mit der DB ist es zwar immer noch derselbe Bahnwahn, aber ganz lassen können wir die Finger davon auch nicht. Ich frag dich in ein paar Monaten nochmal… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.