Luft raus.

Eigentlich wollte ich mir jetzt über H*ermes und deren bekl*oppten Fahrer beschweren. Und über L*imango, die mir meine Sendung nicht nochmal zustellen wollen. Und die unfähigen Call-Center-Menschen von H*ermes, die nix raffen und falsche Infos weitergeben. Und der kundenunfreundlichen Einstellung, nicht an Paketshops liefern zu wollen. Aber irgendwie ist die Luft raus. Ich habe mich heute insgeheim und manchmal auch nicht so insgeheim darüber ausgelassen, dass ich mein neues Geschirr nicht bekommen werde. Weil der Fahrer mich angeblich nicht angetroffen und das Paket hat direkt zurück gehen lassen. Und L*imango will nicht danach suchen und es nochmal losschicken. Aber so richtig aufregend ist das nach sechs Stunden nicht mehr. Naja, wieder was gelernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.