Eine Woche Heimaturlaub…

… ließen mich nicht nur erkennen, dass ich keine weitere Woche mehr mit meiner Mutter unter einem Dach überleben würde und haben dem kleinen Prinz blöderweise 38°C Fieber eingebracht. Nun liegt mein Prinz hier neben mir und unterbricht seine Schläfchen nur für max. eine Stunde. Es is nix schlimmes, er hat härteres durchgemacht, aber dennoch ist es komisch ihn so kuschelig und anhänglich zu sehen. Waren wir doch letzte Woche noch im „Bauchlage-Aufstütz-Üben“-Modus… Naja, jetzt stille ich eben wieder mehr um die Flüssigkeitszufuhr zu sichern und wir schlafen viel. Wozu so ein Heimaturlaub in Leckermäulchentown alles gut sein kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.