Prokrastination

Der Umzugstermin rückt immer näher, aber irgendwie kann ich mich nicht wirklich durchringen… Zwar schreiben wir Kündigungen für Strom, Wasser, etc. Haben uns auch von unserem Telefonanbieter getrennt (der Typ aus’m Servicecenter meinte echt ’ne 6000er Leitung würde echt ausreichen!), suchen halbherzig nach einem neuen Herd/ bzw. Küche… Aber so richtig ans Kistenpacken will ich mich nicht trauen. Davor graut’s mir echt. Aber spätestens wenn der erste prinz’sche Geburtstag nächste Woche vorbei ist, wird es keine Prokrastination mehr geben. Geben dürfen. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.