Verkehrt herum

Ich: „Prinz, wo sind denn die Ohren vom Osterkind?“
[zeigt die Ohren vom Osterkind]

Ich: „Und wo sind die von der Mama?“
[zeigt die Ohren vom Papa, auf dessen Arm er sitzt]

Wir schauen und etwas irritiert an. Jetzt will ichs aber wissen.

Ich: „Und wo sind Papas Ohren?“
[der Prinz zeigt auf meine Ohren]

Aha. So ist das also. Mama ist Papa. Und Papa Mama. Damit wäre das also auch geklärt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.