Abgestillt.

Zwei Jahre und ganz knapp 10 Monate habe ich das Osterkind gestillt. Das sind ungef├Ąhr 16 Monate mehr, als ich urspr├╝nglich mal gedachte hatte. Und nun ist das Osterkind gro├č und ich habe meine B*r├╝ste wieder f├╝r mich.

  
Im vergangenen Jahr kam der Wunsch nach dem Abstillen immer wieder hoch. Nicht nur die Ungl├Ąubigen Blicke von eigentlich allen, wenn ich erz├Ąhlte, dass ich mein zweij├Ąhriges Kind noch stille. Es waren vor allem die N├Ąchte, die nicht leichter wurden, je ├Ąlter das Osterkind wurde. Es ist n├Ąmlich ein himmelweiter Unterschied, ob man nachts nicht schl├Ąft, weil ein S├Ąugling stillen MUSS oder weil ein Kleinkind stillen WILL. Aber dennoch fehlte mir immer wieder das Durchhalteverm├Âgen, denn das Osterkind dachte nicht im geringsten daran, die Milchbar irgendwann einmal freiwillig aufzugeben.

Also packte ich die letzte Dienstreise beim Schopf: Schlie├člich war sie ganz hervorragend ohne Milch, aber daf├╝r mit ihrem Papa eingeschlafen. Und am Freitag war dann eben die Milch weg. Nachdem wir sie nachts haben „meckern“ lassen (nat├╝rlich fragte sie nach dem Stillen), kam dann auch die „Milchfee“ und brachte ihr die hei├čersehnten Chucks. Nun, was soll ich sagen? Mit dem Moment, in dem f├╝r mich klar war, dass es nun vorbei ist, war das Osterkind gef├╝hlt zehn Zentimeter gr├Â├čer. Sie lief in ihren neuen Schuhen durch die Wohnung und ich sah in ihr nicht mehr „mein Baby“, sondern mein gro├čes M├Ądchen!

Nat├╝rlich wird sie nachts noch zweimal wach und besteht darauf, endlich wieder Milch zu bekommen. Sie l├Ąsst sich aber beruhigen und versteht, dass wir kuscheln, aber nicht mehr stillen k├Ânnen. Sie ist eben doch gr├Â├čer, als ich immer wahr haben wollte.

Einen Nachteil hat das Ganze aber doch: Den Mittagsschlaf hat sie damit auch an den Nagel geh├Ąngt. Aber irgendeinen Haken muss die Sache ja f├╝r mich auch haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit nehme ich die Datenschutzbedingungen dieses Blogs an.