Search Results for: amrum

Abschied von Amrum

So langsam aber sicher kommt er, der Abschied von Amrum. Die zwei Wochen sind nun fast vorbei, der Erholungspegel in mir wieder fast voll. Und doch würde ich gern bleiben. Die Insel ist toll. Hier gibt es genug, damit einem nicht langweilig wird, jedoch nicht so viel, dass man sich stressen müsste. So wie es aussieht, werden wir zwar doch keine Wattwanderung machen und auch nicht den Leuchtturm besteigen (das Wetter macht uns seit gestern einen großen Strich durch die […]

Continue Reading

Amrum – Teil 1

Die Vorbereitungen sind getroffen: Gerade stand ich noch im Reisezentrum am Hbf in Hannover, nun halte ich das Zugticket – inkl. Fahrradkarten – in den Händen. Geplant sind nämlich zwei Wochen Nordsee, inkl. Möwen, Leuchttürmen und trallala. Und weil ich das letzte Mal die P*ackstation so gelobt habe, muss ich nun auch mal sagen, dass die Dame am Schalter der Bahn auch sehr nett und zuvorkommend war. Dachte schon, dass ich meckern muss (wir kennen ja die B*ahn), aber nein […]

Continue Reading

Bücher 2011 – Teil V

Heute morgen habe ich die letzten Seiten von „Garou – Ein Schafskrimi“ von Leonie Swann gelesen. Nachdem ich im vergangenen September bereits den ersten Teil – „Glennkill“ – auf Amrum gelesen habe, freute ich mich sehr auf Teil 2. Worum geht’s? Mit ihrer neuen Schäferin Rebecca hat es die Schafe von Glennkill auf das europäische Festland, nämlich nach Frankreich, verschlagen. Dort verbringen sie den Winter in der Nähe eines Schlosses. Doch schon bald ist es vorbei mit der winterlichen Idylle: […]

Continue Reading

This is it – 2010

Es bleiben ja nicht mehr viele Stunden übrig, von diesem Jahr. Deshalb werde ich mal schnell einen Blick zurück werfen… Januar Abteilungswechsel. Endlich wieder mit Lieblingskollegin K. zusammen arbeiten. Aufgaben sind teilweise neu, habe nur sechs Wochen um alles zu begreifen. Wird schon, sagt sie. Denkst du, denke ich. Februar Die Zeit rennt, K. übergibt mir das Projekt und „verschwindet“. Der Babyneffe vom Hauptfreund schlüpft. Eine Menge Babycontent – es soll noch mehr werden. März Tagung Online-Kommunikation in Berlin mit […]

Continue Reading

Urlaub, die 2te

Endlich Freitag, endlich Urlaub. Da ich mir dieses Jahr bisher nur einzelne Tage und die zwei Wochen Urlaub auf Amrum gegönnt habe, muss ich jetzt mal noch ein paar Tage der Arbeit fern bleiben. Deshalb habe ich in der nächsten Woche frei. Gestartet wird morgen 7.41Uhr mit dem ICE nach Frankfurt. Das Wochenende wird dann die neue Wohnung der Lieblingsfreundin begutachtet und ganz viel gequatscht. Nebenbei lassen wir uns das Sushi schmecken und genießen die Zeit… Dann fällt auch schon […]

Continue Reading

Online – Offline

Heute haben wir uns entschieden den ersten Tag online zu gehen – mit Hilfe des Vodafon-UMTS-Sticks. Den ganzen Vormittag sitze ich nun berufsbedingt am Telefon und bin nebenbei online. Dabei merke ich erst, dass mit das Web in den letzten drei Tagen irgendwie gefehlt hat. Nicht schlimm und auch nicht schmerzhaft, aber irgendwie gehört es dazu. Es gehört dazu schnell online nachzusehen, wann der Leuchtturm auf Amrum geöffnet ist. Obwohl ich die Zeit draußen an der frischen Luft viel mehr […]

Continue Reading

Inselgrüße I

Die ersten beiden Tage Amrum liegen also hinter uns. Nachdem wir im strömenden Regen einmal quer über die Insel geradelt sind – dabei zweimal an unserer Ferienwohnung vorbei – genießen wir nun die Ruhe, den Wind, das Meer. Die Nordsee hat schon was tolles: Von blauen über grauen Himmeln, eisigen Wind, wärmenden Sonnenschein hatten wir in zwei Tagen schon alles dabei. Aber vor allem können wir hier schlafen. Und das tun wir auch. Morgens, mittags, abends. Was kann es schöneres […]

Continue Reading

Gewonnen!

Vor ca. zwei Wochen machte ich beim Hohes C Naturelle Gewinnspiel mit. Es ging um einen dreiwöchigen Büro-Bringservice meiner Lieblingssorten Hohes C Naturelle. Und was soll ich sagen – ich hab gewonnen. Heute morgen kamen dann die ersten zwei Flaschen (Apfel/ Birne – semilecker und Apfel/ Grapefruit – superlecker) zu mir nach Hause. [Ich wollte sie nach Hause bekommen.]  Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, was ich mit der dritten Woche mache, da bin ich nämlich eigentlich schon auf […]

Continue Reading

Urlaubsvorbereitungen

Woran erkennt man einen echten Digital Native? – Er (oder besser: Sie) kann nicht ohne den Draht zum Internet in den Urlaub fahren. Deshalb haben der Freund und ich auch beschlossen, den Laptop inkl. UMTS-Stick mit nach Amrum zu nehmen. Nicht, dass wir da den ganzen Tag online sein wollen. Aber irgendwie ist es ungemein beruhigend zu wissen, dass nicht nur mein Handy herhalten muss… Außerdem kommen aber auch die Fahrräder mit. Deshalb habe ich heute auch das erste Mal […]

Continue Reading